2 Jahre Wikifolio „TLAB Tech Trends“

Am 1. Oktober 2020 wurde mein Portfolio bei Wikifolio als „TLAB Tech Trends“ angelegt.

Zu seinem 2. Geburtstag habe ich einige statistische Daten zusammengetragen.

Das Portfolio hat in diesen zwei Jahren hauptsächlich in deutsche Technologiewerte aus dem TecDax investiert. In dieser Zeit musste das Portfolio durch zwei wesentliche Krisen gesteuert werden. Zum einen belastete Ende 2018 der Handelskonflikt zwischen USA und China die Börsen sehr stark. Noch schlimmere Zeiten erlebte das Portfolio in der Corona-Krise, die die Märkte völlig unvorbereitet traf.

Trotz dieser zwei schweren Krisen an den Börsen konnte das Portfolio in diesen zwei Jahren eine Rendite von 27,12 % nach Kosten erwirtschaften und erreichte im Sommer 2020 ein neues ATH.

Damit konnte sich das Portfolio klar gegenüber anderen deutschen und europäischen Indizes durchsetzen.

Index Rendite
TLAB Tech Trends 27,12 %
SDAX 4,9 %
MDAX 4,04 %
DAX 3,85 %
CDAX 3,36 %
Eurostoxx -5,77 %

Lediglich die amerikanische Nasdaq konnte sich in dieser Zeit noch besser entwickeln. Zukünftig wird mein Portfolio daher auch verstärkt in amerikanische Technologiewerte investieren.

Neben der Rendite ist die Strategie und das Trading ein wichtiges Qualitätsmerkmal für ein Portfoliomanagement. Auch hier lässt sich ein nachhaltiger Erfolg feststellen. In diesen zwei Jahren wurden insgesamt 52 Trades abgeschlossen. Alle 52 Trades, also 100% aller Tradingaktivitäten waren erfolgreich und haben eine Rendite zwischen 0,1% und 33,5 % zu der Gesamtrendite beigesteuert. Durch keinen einzigen Trade ist also Geld verloren gegangen. Damit konnte ein wichtiger Grundsatz erfolgreich umgesetzt werden: „Regel Nr. 1 – Verliere kein Geld“.

Für weitere Informationen rund um das Wikifolio, wie. z.B. wann welche Aktien ge- und verkauft wurden, empfehle ich meine Wikifolio-Homepage mit allen Informationen zur Investition, Tradehistorie usw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.