Markttiming

Smart Data zum Markttiming bilden die Grundlage für die Definition von Setups und Exits in den ausgewählten Teilmärkten und Aktien.

Das Timing wird in meiner Strategie auf Basis des Monatstrends, in der Folge T19-Trend genannt, definiert. Dafür wird der T19-Trend für den Gesamtmarkt, für die Teilmärkte und für die einzelnen Aktien ermittelt. Je nach Konstellation ergeben sich dann richtungsweisende Zusammenhänge.

Meine Trenddefinition besteht aus zwei Parametern: dem T19-Trend und dem Momentum.

Das Timing wird definiert durch die Trendphase, den Zyklus und die CRV-Analyse.

Stand 31.12.2020

Stand: 11.12.2020

Stand: 27.11.2020

Gesamtmarkt

Top Segmente

Stand: 20.11.2020

Gesamtmarkt

Top Segmente

Stand: 13.11.2020

Stand: 6.11.2020

Stand: 31.10.2020