Wikifolio-Kauf: Freenet 9.1.2020

Die freenet AG ist einer der größten netzunabhängigen Telekommunikationsanbieter in Deutschland ohne eine eigene Netzinfrastruktur und vermarktet ein umfassendes Portfolio an Produkten und Services aus dem Bereich mobiler Sprach- und Datendienste der Betreiber Telekom, Vodafone, E-Plus und O2 in Deutschland.

Die Aktie hat im August 2015 ihr ATH gehabt und schwankt seitdem zwischen 16 und 33 EUR, da das Unternehmen kein weiteres Wachstum generieren konnte.

Sucht man nach Wachstumswerten wird man Freenet nicht finden. Dennoch ist Freenet ein Investment Wert. Fast 7 Millionen Abo-Kunden sichern wiederkehrende Umsätze und damit ein relativ sicheres Geschäft. Nun kommt direkt neue Wachstumsphantasie im Abogeschäft mit TV und Streaming hinzu. Indirekt ist die Aktie mit einem KGV 12 und einem KUV 1 billig und bietet mit ca. 8 % eine tolle Dividende. Ergänzt wird diese schon reizvolle Situation durch eine sehr interessante W-Formation im Chart, die auf ein größeres Kurspotential hindeutet. Zukünftige Wachstumsfelder könnte Freenet auch mit Dienstleistungen im 5G-Geschäft anpeilen. Alles in allem also eine sehr günstige Bewertung mit niedrigen Erwartungen und einer Menge Wachstumsphantasie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.