MarktCheck Januar 2022

Der Marktcheck hat das Ziel, die Gesamtmarktlage faktenbasiert, kompakt und verständlich darzustellen, um daraus eine Prognose und Strategie abzuleiten.

Marktlage

Ein Blick in die Daten und deren Entwicklung in 2021 zeigt in allen relevanten Kennzahlen wie Wachstum, Chartklasse, Trend und Risiko eine abnehmende Tendenz. Das GD-200-Wachstum ist 2021 von über 3% auf 1,23% gefallen. Ebenso ist auch die Chartklassifizierung von höchster Bewertung auf inzwischen unter 7 gefallen und hat damit das Championsleague-Niveau verlassen. Im Zuge der abnehmenden Tendenz wurde aber auch das Risiko deutlich abgebaut.

Dabei sorgten vor allem Asien und Brasilien für die abnehmende Tendenz im Gesamtmarkt.

Zu den Leader-Märkten zählen DowJones, Shanghai und Nasdaq100, während Nikkei, Ibovespa und HangSeng den Gesamtmarkt ausbremsen.

In den MSCI-Sektoren nehmen IT, Immobilien und Gesundheit die besten Plätze im Ranking ein.

Aus dem Gesamtmarkt und dem Marktkompass lassen sich für Januar 2022 folgende Vorgaben für meine Portfoliostrategie ableiten.

Prognose Gesamtmarkt

Kurzfristig Mittelfristig Langfristig
     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.